Prof. Dr. Sabine Obermaier (Akad. Direktorin)


Lehr- und Forschungsprojekte

animaliter-Lexikonprojekt
animaliter-Lexikonprojekt
Online-Kurs Mittelhochdeutsch aktiv
Online-Kurs Mittelhochdeutsch aktiv
GRK Frühe Konzepte von Mensch und Natur
GRK Frühe Konzepte von Mensch und Natur
Ausstellung Parzival intermedial
Ausstellung Parzival intermedial

 


Arbeitsschwerpunkte

  • Mittelalterliche (poetologische) Lyrik
  • Historische Narratologie ("Erzählen im Erzählen")
  • Tiere im Mittelalter
  • Rezeption mittelalterlicher Literatur in der Neuzeit
  • Text und Bild

Publikationen

Publikationsliste (mit Aufsätzen und Rezensionen):Schriftenverzeichnis Obermaier (pdf-Datei)

 


Vita

  • 1963 in Konstanz geboren
  • 1982 Studium der Deutschen Philologie, der Publizistik,
    der Philosophie und der Theaterwissenschaft an den Universitäten Mainz und Wien
  • 1987 Magister Artium
  • 1992 Promotion
  • seit 1993 Studienrätin im Hochschuldienst (als Lehrkraft für besondere Aufgaben)
  • seit 1999 Akademische Oberrätin (als Lehrkraft für besondere Aufgaben)
  • 2002 Habilitation, Venia legendi für das Fach "Deutsche Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit"
  • seit 2006 Akademische Direktorin (als Lehrkraft für besondere Aufgaben)
  • 2009 Ernennung zur Außerplanmäßigen Professorin am Deutschen Institut