Lehre am Deutschen Institut

Wintersemester 2017/18

Lehrveranstaltungen des Master DaF/DaZ finden Sie unter: http://www.daf.uni-mainz.de/kv.htm.

SDGN/ SNDF: Textanalyse und Textinterpretation

Dr. Urania Julia Milevski

Kurzname: SDGN
Kursnummer: 05.067.695

Inhalt

Das Seminar gibt zu Anfang einen kleinen Einblick in die literaturwissenschaftliche Gattungstheorie, um daran anschließend Methoden der Textanalyse und Textinterpretation einzuüben. Dabei soll der Zweischritt Analyse-Interpretation richtungsweisend sein. Neben Methoden der Dramenanalyse, der Lyrikanalyse und der Erzähltextanalyse wird es um Methoden der Interpretation gehen: Strukturalistische sowie dekonstruktivistische Ansätze des Erschließens literarischer Texte sind dabei ebenso Gegenstand des Seminars wie die literaturwissenschaftliche Hermeneutik und kulturwissenschaftliche Ansätze.

Vor dem Hintergrund eines kompetenzorientierten Literaturunterrichts ist die literaturdidaktische Einbindung der erlernten Methoden Ziel des Seminars. So soll zukünftigen Deutschlehrer_innen ermöglicht werden, Unterrichtsgegenstände eigenverantwortlich zu erschließen und kompetent zu lehren.
 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Falls in Ihrer Prüfungsordnung eine Modulprüfung mit dieser Veranstaltung verbunden ist, dann wird sie in Form einer Klausur abgelegt. Genauere Informationen erfolgen in der ersten Sitzung.

Empfohlene Literatur

Fix, Martin: Texte schreiben: Schreibprozesse im Deutschunterricht. Paderborn 2008.
Köppe, Tilmann: Neuere Literaturtheorien. Stuttgart 2013.
Lamping, Dieter: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Stuttgart 2016.
Leubner, Martin: Erzählungen in Literatur und Medien und ihre Didaktik. Baltmannsweiler 2009.
Martínez, Matías; Scheffel, Michael: Einführung in die Erzähltheorie. Münschen 2016.
Schößler, Franziska: Einführung in die Dramenanalyse. Stuttgart 2017.

 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
16.10.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.10.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
30.10.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.11.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.11.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.11.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.11.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.12.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.12.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.12.2017 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.01.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.01.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.01.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.01.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.02.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr00 411 P6
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2017/18