Loreen Dalski

Dt. Phil.: Neuere Literaturgeschichte

Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz
Raum: 01-922
Tel.:
E-Mail: ldalski@uni-mainz.de

 

Vita

seit 10/2016   

wissenschaftliche Mitarbeit am Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

05/2016 – 01/2017    

freie Mitarbeit im Lucia Verlag der Bauhaus-Universität Weimar

03/2015 – 06/2016 

wissenschaftliche Mitarbeit am Ethikzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena

10/2008 – 08/2014 

Studium der Germanistik und Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Vorträge

„Das epistemische Potenzial der Langeweile in Wilhelm Genazinos Wenn wir Tiere wären“, Vortrag gehalten am 18. März 2017 auf der interdisziplinären und internationalen Tagung „Literatur als Gedankenexperiment?/Literature as Thought Experiment?“ im Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg/Saale.

 

Lehre

WS 2017/2018

„Gegenwartsliteratur vermitteln“ (Übung)

Einführungsproseminar Neuere Deutsche Literatur

SoSe 2017  

Ringvorlesung: Einführung in die Neuere Deutsche Literatur

„Langeweile und Müßiggang in der Prosa der Gegenwart“ (Seminar)

„Text und Kontext: Anwendung neuerer Literaturtheorien“ (Übung mit Matthias Emrich)

WS 2016/2017

Ringvorlesung: Einführung in die Neuere Deutsche Literatur