Lehre am Deutschen Institut

Wintersemester 2017/18

Lehrveranstaltungen des Master DaF/DaZ finden Sie unter: http://www.daf.uni-mainz.de/kv.htm.

HNDL / SFNL I-V (Master): Sepulkralkultur im literarischen Feld (am Beispiel Frank Wedekind)

Univ.-Prof. Dr. Ariane Martin

Kurzname: HNDL
Kursnummer: 05.067.1130

Inhalt

Sepulkralkultur, die Kultur des Sterbens, Todes und Totengedenkens, ist zweifellos eine Form der Gedächtniskultur. Sie wird im literarischen Feld dann zelebriert, wenn ein ‚Dichter‘ stirbt oder wenn man sich bei runden Todestagen eines Schriftstellers oder einer Schriftstellerin erinnert. Wir werden uns im Seminar an einem ergiebigen Beispiel aus dem frühen 20. Jahrhundert ansehen, welche literaturgeschichtlichen und kulturwissenschaftlichen Perspektiven das Thema bietet: Frank Wedekind, heute ein Klassiker der Moderne, seinerzeit aber ein umstrittener Autor und als ‚Sexualapostel‘ verschrien, starb am 9. März 1918, sein 100. Todestag jährt sich 2018. Die zahlreichen Todesmeldungen, Nachrufe und weitere Formate zum Gedächtnis Wedekinds sind aufschlussreich für das Autorbild. Wie werden uns aber auch die diversen Gedenkfeiern ansehen, vor allem aber die Beerdigung, die am 12. März 1918 unter großer öffentlicher Anteilteilnahme stattfand: Max Halbe, Heinrich Mann, Thomas Mann und Erich Mühsam waren da, und der 20jährige Bertolt Brecht kam angereist, um nur einige Beispiele zu nennen. Sie war literarisch produktiv: Reden wurden gehalten, Gedichte sowie Szenisches geschrieben und ein Film gedreht. Sie wurde in späteren Rückblicken skandalisiert, zum Spektakel stilisiert und das Geschehen zunehmend fiktionalisiert, womit wir uns ebenfalls befassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars sollten keine Scheu vor digitalisierten Quellen haben und die Bereitschaft zu eigener Recherche.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
19.10.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.10.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.11.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.11.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.11.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.11.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
30.11.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.12.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.12.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
21.12.2017 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.01.2018 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
18.01.2018 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.01.2018 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.02.2018 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.02.2018 (Donnerstag)10.15 - 11.45 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2017/18