Sven Müller M.A.

Dt. Phil.: Deskriptive Sprachwissenschaft
Sven Müller, M.A.

Ich war von 2013 bis 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Deskriptive Sprachwissenschaft am Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Im Wintersemester 2019/20 unterrichte ich als Lehrbeauftragter am Deutschen Institut der JGU.

Meine Dissertation habe ich zur zur Syntax, Semantik und Pragmatik von Konzessivgefügen im Deutschen verfasst. Mein Promotionsprojekt wird betreut von Prof. Dr. Jörg Meibauer und ist voraussichtlich im Wintersemester 2019/20 abgeschlossen

In Mainz habe ich Germanistik, Allgemeine Sprachwissenschaft und Philosophie studiert. Zu meinen Schwerpunkt- und Interessensbereichen zählen die Syntax und die Semantik von Satzverknüpfern, Satztypen und Sprechakte.

Publikationen

(2019) Expressivität in der linken Peripherie. In: d'Avis Franz/Finkbeiner Rita (Hg.): Expressivität im Deutschen. Berlin: de Gruyter, 181-203.

(2016) Normalität und Widerspruch in der Semantik konzessiver Konstruktionen. In: d'Avis, Franz/Lohnstein, Horst (Hg.): Normalität in der Sprache. Linguistische Berichte, Sonderheft 22. Hamburg: Buske, 275-299.

Vorträge

2019

Konzessivität -- Satztyp -- Illokution
Kolloquium Germanistische Linguistik, JGU Mainz (28.05.2019)

2018

Buy one, get one free! -- Imperativsätze und indirekte Sprechakte
Kolloquium Germanistische Linguistik, JGU Mainz (09.05.2018)

Partial IP-Ellipsis in German Loose Appositives
40. Jahrestagung der DGfS, Stuttgart (07. - 09.03.2018)
AG 12 "Relating elliptical utterances to information in context"

2017

Appositive 'obwohl'-Sätze
Kolloquium Germanistische Linguistik, JGU Mainz (31.05.2016)

2016

Desintegrierte 'obwohl'-VL-Sätze - Frequenz, Position und Interpretation
9. STaPs, Köln (06. - 07.10.2016)

'obwohl' an der Syntax-Pragmatik-Schnittstelle - Fragen zur (Des)Integration von 'obwohl'-VL-Sätzen
Kolloquium Neuere Deutsche Sprachwissenschaft, Universität des Saarlandes, Saarbrücken (27.07.2016)

Concessivity on the speech act level? On the pragmatic re-interpretation of the German concessive connector 'obwohl'
7th International Conference on Intercultural Pragmatics and Communication, Split (10. - 12.06.2016)

2015

Konzessive Konnektoren auf Sprechakt- und Diskursebene
Linguistisches Kolloquium Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft, Mainz (14.12.2015)

Konzessivkonstruktionen: Ausdruck von und Widerspruch gegen Normalvorstellungen?
Linguistisches Kolloquium Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft, Mainz (29.06.2015)

Konzessivität, Normalvorstellungen und Commitment
37. Jahrestagung der DGfS, Leipzig (04. - 06.03.2015)
AG8 "Normalität und Sprache"

2014

Die Rolle von Lizensierungskontexten bei der Analyse konzessiver Konstruktionen
Beyond Words 2, Leipzig (02. - 03.05.2015)

Akzeptabilität jenseits von Grammatikalität
5. STaPs, Mainz (04. - 05.04.2015)

Links

Fachbereich 05

Fachinformationen Germanistik

Fachinformationen Linguistik

Studieren im Philosophicum (PHILIS)

Psychotherapeutische Beratungsstelle

Weitere Links

Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende [STaPs]