Ältere Literaturwissenschaft des Deutschen

Die Abteilung Ältere deutsche Literatur widmet sich in Lehre und Forschung mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Texten in der Volkssprache.

Wir laden Sie für die Zeit Ihres Studiums ein, ältere Sprachstufen verstehen zu lernen und mit Handschriften und frühen Drucken umzugehen. Dabei können Sie erkunden, wie die alten Texte funktionieren und was sie mit unserer Kultur zu tun haben. In der Forschung arbeiten wir mit universitären und außeruniversitären, in- und ausländischen Kollegen und Institutionen zusammen. Das fließt in unsere Lehre ein. Sie lernen das philologische Handwerk von Grund auf, schulen Ihre Analysefähigkeit und erweitern Ihren literaturgeschichtlichen Horizont. Solche Textkompetenzen benötigen Sie für jede Tätigkeit in Schule, Medien und Kultur.