Lehre am Deutschen Institut

Wintersemester 2017/18

Lehrveranstaltungen des Master DaF/DaZ finden Sie unter: http://www.daf.uni-mainz.de/kv.htm.

UNDL I/II/ EUL (Bachelor u. Master): Erziehung und Bildung im 18. Jahrhundert

Dr. Timothy Attanucci; Matthias Emrich

Kurzname: UNDL
Kursnummer: 05.067.919

Inhalt

Das Jahrhundert der Aufklärung gilt auch als Jahrhundert der Pädagogik. So naheliegend das Interesse der ‚Aufklärer’ an Erziehungs- und Bildungsfragen erscheint, so tiefgreifend sind die Veränderungen, die das Jahrhundert in Theorie und Praxis der Erziehung eingeleitet hat. Es entstehen nicht nur neue Erziehungskonzepte, sondern deren Gegenstand selbst – das Kind in seiner Kindheit – wird dabei auch erst erfunden. Es entsteht nicht nur der ‚Bildungsroman’ als Gattung der Literatur, sondern auch die gesamte Lesekultur erfährt durch solch neue Textsorten, aber auch durch Alphabetisierung und Medienwandel ein neues Gepräge. Die Übung erfolgt durch die gemeinsame Untersuchung gezielter Themenbereiche: u.a.  Philosophien der Erziehung (Locke, Rousseau, Lessing) und historische Semantik (insb. zu ‚Bildung’); literarische Gattungen (Roman, Fabel); Kinderliteratur (Bilderbuch, Fibel); Unterrichtsformen insbesondere unter dem Aspekt ihrer Medialität; Ausschlüsse aus den Bildungsinstitutionen (Gender) und Umgehungsstrategien (Autodidaktik, Salon). Ziel ist nicht nur das 18. Jahrhundert als Beispiel für eine im medialen und damit kulturellen Wandel begriffene Epoche kennenzulernen, sondern auch aus der Perspektive unserer Gegenwart ein neues Bewusstsein für die nach wie vor brisante Frage zu gewinnen, inwiefern wir durch Erziehung und Bildung unsere Gesellschaften reproduzieren oder gar verbessern wollen.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Blockveranstaltung
Lektüre von historischen Quellen und Forschungsliteratur als Vorbereitung für die Seminarsitzungen.
Bibliographie wird bei der Infoveranstaltung am 17.11.2017 verteilt.
Bei der Infoveranstaltung werden auch Referatsthemen vergeben.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.11.2017 (Freitag)09.00 - 12.00 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.01.2018 (Freitag)09.00 - 17.00 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.01.2018 (Freitag)09.00 - 17.00 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.02.2018 (Freitag)09.00 - 17.00 UhrÜR 01-471 (neben P109a)
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2017/18