Lehre am Deutschen Institut

Sommersemester 2019

Lehrveranstaltungen des Master DaF/DaZ finden Sie unter: http://www.daf.uni-mainz.de/kv.htm.

SGAL I/II/III: Tristan & Isolde nach Gottfried von Straßburg und Ulrich von Türheim

Achim Walter Eisenbach

Kurzname: SGAL I/II/III:
Kursnummer: 05.067.890

Inhalt

Gottfrieds von Straßburg Tristan ist ein vielschichtiger, symbolträchtiger Text, der sich durch unzählige Ambivalenzen, rhetorische Finesse und einem brillierenden Stil dem Rezipienten präsentiert und sich seinen Lesern gleichermaßen erschließt wie auch stets verschließt. In vielen tausend Versen erzählt der Text, wo die Handlung nicht von Exkursen zurückgestellt, von der Liebe zwischen Tristan und Isolde, der Ehefrau seines Onkels Marke, und den höfischen Intrigen und Listen zur Verwirklichung wie auch Verschleierung dieser Konflikte heraufbeschwörenden Konstellation.
Befremdlich wirkt nach modernen Kriterien an Ästhetik und Stilistik der diesem meisterhaften Koloss nachfolgende kurze Abschluss, mit dem Ulrich von Türheim den Fragment gebliebenen Text Gottfrieds zu Ende erzählt; die Geschichte ihrem tragischen Finale zuführt. Dennoch belegen die Textzeugen genau diesen Verbund als am vermutlich meisten rezipierten der Zeit.

Im Seminar werden zentrale Episoden und Themen der beiden Tristan-Texte mittels Forschungsliteratur bearbeitet und dabei verschiedene Methoden für den Umgang mit und Fragestellung an den Text und teils auch mittelhochdeutsche Erzählungen generell besprochen.

Empfohlene Literatur

• Gottfried von Straßburg: Tristan. Hrsg. und übers. von Rüdiger Krohn. 2 Bde. Reclam; Stuttgart 1986. (RUB 4471-3).
• Alternativ: Gottfried von Straßburg: Tristan. Hrsg. von Karl Marold. Walter De Gruyter; Berlin & New York 2004.

• Ulrich von Türheim: Tristan. Hrsg. von Thomas Kerth. Max Niemeyer Verlag; Tübingen 1979. (Altdeutsche Textbibliothek 89).
• Alternativ: Ulrich von Türheim: Tristan und Isolde. Hrsg. von Wolfgang Spiewok und Danielle Buschinger. Reineke-Verlag, Greifswald 1994 (Wodan. Greifswälder Beiträge zum Mittelalter 11 bzw. Serie 1 Bd. 4).

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
16.04.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
23.04.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
30.04.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
07.05.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
14.05.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
21.05.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
28.05.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
04.06.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
11.06.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
18.06.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
25.06.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
02.07.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz
09.07.2019 (Dienstag)16.15 - 17.45 Uhr00 014 SR 01
9125 - Bausparkasse Mainz

Semester: SoSe 2019